VELOHamburg feierte turbulentes Fahrradfest

  • 24/05/2022

Am Sonntag erlebten Fahrradfans aus ganz Norddeutschland die Neuheiten und Trends von E-Bike bis Lastenrad und Gravel- bis Liegerad auf der VELOHamburg am Heiligengeistfeld auf St. Pauli. Rund 4.000 Besucher:innen testeten die neusten Räder der 80 Aussteller:innen auf fünf Testparcours. Das bunte Rahmenprogramm mit Talks, kleinen Rennen und Workshops lud zum Verweilen bei bestem Radfahrwetter ein.

Das für das gesamte Wochenende geplante Fahrradfestival konnte am Samstag durch die heftigen Unwetter in den Morgenstunden und die über den gesamten Tag anhaltenden stürmischen Böen nicht stattfinden – die Gefahren für alle Anwesenden auf dem Open Air Gelände wären zu groß gewesen.

Ganz anders zeigte sich der Sonntag: Schäfchenwolken zogen über den blauen Himmel, die Sonne kam raus und mit ihr auch die geduldigen Besucher:innen, die am Sonntag schließlich voll auf ihre Kosten kamen. Nach intensiver Beratung an den 80 Ständen zu E-Bikes und Fahrädern jeglicher Gangart sowie Komponenten, Zubehör und Accessoires, drehten sie anschließend ausgedehnte Proberunden auf den großen Teststrecken, übten ihre Fahrtechnik auf Pumptrack und Mountainbike Parcours und nahmen am E-Bike Training, den geführten Ausfahrten oder der Testfahrt mit dem Logistikrad teil.

Abenteuervorträge, Technikworkshops und Diversitäts-Talks im Bike Forum sorgten für den inspirierenden Austausch und Information rund ums Rad, der DJ Lasca Fox, der mit seinem Lastenrad-Discomobil eigens per Pedale aus Berlin angereist kam, machte kräftig Stimmung auf der Teststrecke. Die vielen Familien mit Kindern zeigten sich – neben Cargobikes und Rädern für die Kleinen – begeistert vom Kinderrennen und der spektakulären Trialbike Show des Tiroler Vizeweltmeisters Stefan Eberharter.

So wurde nach dem stürmischen Start der sonnige Sonntag zum Fahrradtag mit Festivalflair. „Es war ein perfekter Fahrradtag“, schwärmt Kim van Dijk, Mitorganisatorin der VELOHamburg. „So viele glückliche Gesichter auf den unterschiedlichsten Fahrrädern – genauso haben wir uns das vorgestellt.“ www.velohamburg.com