Litecco: Sensorgesteuerte USB-Rückleuchte

  • 19/09/2021

einklicken – einschalten – losfahren

Intelligente Sensortechnik erfasst jede relevante Tempoverzögerung und lässt das ultrahelle BREMSLICHT aufleuchten. Zur besseren Wahrnehmung bei hellem Tageslicht ist die Bremslicht-Funktion ohne Rücklicht aktiv. Nimmt die Helligkeit ab, schaltet sich das Rücklicht automatisch dazu. Die Abschalt-Automatik schaltet die Rückleuchte komplett aus, wenn das Fahrrad über zehn Minuten nicht bewegt wird. Terrain Scan Control analysiert die Fahrbahnbeschaffenheit und vermeidet störende und irritierende Fehlauslösungen des Bremslichtes durch Unebenheiten.

Für eine dauerhaft zuverlässige Funktion wird die Bremsleuchte kalibriert und permanent auf das Fahrrad eingestellt. Modernste Elektronik, hochwertige LEDs und ein tauschbarer Lithium-Polymer Akku garantieren Zuverlässigkeit und hohe Lebensdauer. Für festen Halt sorgt die multifunktionale Klick-Halterung mit integriertem Clip, 18mm + 25 – 32 mm. Ein Halter bis 36 mm und ein Halter für die Gepäckträgermontage sind optional erhältlich.
www.litecco.de