EUROBIKE wird verschoben

  • 04/05/2020

Die Corona-Pandemie hat die Welt weiter fest im Griff. Mit dem deutschlandweiten Veranstaltungsverbot bis Ende August 2020 ist ein regulärer Start der 29. EUROBIKE nur zwei Tage später bei entsprechenden Vorbereitungs- und Aufbauvorläufen praktisch unmöglich. Aus diesem Grund haben wir entschieden, die EUROBIKE 2020 nicht im geplanten Zeitfenster 2. bis 5. September und in üblicher Form durchzuführen. Stattdessen bieten wir rund 2,5 Monate später vom 24.-26. November 2020 ein einmaliges Special der EUROBIKE an.

Als reines B2B-Konzept mit einer Laufzeit von 3 Tagen unter der Woche und ohne Publikumstag bietet dieses Format eine ideale Plattform für den intensiven und fachlichen Austausch.
Damit soll der Fahrradbranche die Chance geboten werden, zum Saisonabschluss 2020 die Weichen für die kommende Verkaufs- und Produktsaison zu stellen. Gleichzeitig ist es in diesem Jahr die einmalige Gelegenheit sich zu treffen, auszutauschen, zu netzwerken und zu arbeiten.

Mehr Informationen finden Sie HIER!