Das neue PIVOT VAULT

  • 25/06/2019

Stuttgart, DE – Das überarbeitete Pivot Vault eröffnet eine neue Ära von Gravel Performance, des Alltag-Komforts und Drop-Bar-Möglichkeiten.

Heute stellt Pivot Cycles das neue Vault vor – ein Allrounder bei dem eine enorme Reifenfreiheit, eine Kraftübertragung auf Profi Level und straßentaugliches Rahmendesign zusammenkommen. Ob Schotter, Straße oder ein Mix aus beidem, mit der Möglichkeit Reifen zwischen 700 x 45 c und 650 b x 47 c zu montieren, 420mm engen Sitzstreben, der Kompatibilität mit Leistungsmessern von Stages und Shimano sowie einem ultraleichten, auf Rennen abgestimmten, Hollow Core Carbon-Rahmen – das Vault ist der perfekte Begleiter auf jeglichem Untergrund. Die fortschrittliche Geometrie des Vault besticht durch einen breiten und vielseitigen Komfort. Egal ob verschiedenste Straßenbeläge oder Rennstrecken-Profile, jedes Mal wird eine Fahrt mit dem Vault zum Highlight. Angepasste Rahmenformen und Carbon-Layups zähmen die rauhesten Straßen und welligsten Abschnitte für eine stabile und reibungslose Fahrt, Kilometer für Kilometer.

„Als wir unsere Händler fragten, was sie im neuen Vault sehen wollten, verlangte die eine Hälfte nach einer 27,2-mm-Sattelstütze, während die andere Hälfte die Kompatibilität mit Dropper Posts wünschte“, sagt Chris Cocalis, Präsident und CEO von Pivot Cycles. „Wir geben beiden nicht nur das, wonach sie gefragt haben, wir haben es auch mit einem innovativen System getan, das bei jedem Setup außergewöhnlichen Komfort bietet. Dank ISO FLEX konnten wir die Steifigkeit und Effizienz des Vault auf ein Pro-Niveau heben, was dieses Bike zu einer absoluten Rakete bei Gravel Rennen macht und schlichtweg überzeugt, egal wo es bewegt wird.“

Das innovative, zum Patent angemeldete, ISO FLEX-System von Pivot isoliert die Sattelstütze vom Rahmen. Das Ziel, den ultimativen Fahrkomfort zu gewährleisten und gleichzeitig die Torsionssteifigkeit des Rahmens auf höchstem Niveau zu garantieren. In wenigen Minuten können die Insert-Größen ausgetauscht werden. Wählen Sie 27,2 mm mit unserer Tuned-Flex-Carbon-Sattelstütze für maximalen Komfort oder 30,9 mm für die Montage einer Dropper-Post Sattelstütze. Das ISO FLEX-Sattelrohrdesign des Vault verleiht steifen Dropper Posts den nötigen Komfort.

Dem Pivot Vault sind keine Grenzen gesetzt, kein Berg zu hoch keine Straße zu weit. Deswegen wurden Halterungen für Oberrohrtaschen integriert, und das Gepäck kann schlank am Bike befestigt werden. Versteckte Schutzblechhalterungen bleiben unbemerkt, bis sie gebraucht werden – dann verwandelt sich das Vault in ein Hochleistungs-Pendler oder Wintertrainingsrad. Die Umwerferhalterung ist unglaublich steif und gewährleistet ein perfektes 2x-Schalten. Bei der Benutzung von 1x-Antrieben ist die Umwerferaufnahme abnehmbar und die integrierte Abdeckung verschwindet praktisch im Liniendesign des Vault-Rahmens.

 Preise, Spezifikationen und Verfügbarkeit: Das neue Vault ist in zwei Farboptionen erhältlich: Slate Blue und Sandstorm. Es ist als Rahmenset für 3.249€ und als komplettes Fahrrad in zwei Konfigurationen erhältlich: Das Vault Ultegra kostet 6.249€, während das Vault Force mit eTap AXS 8.049€ kostet. Das Vault ist ab sofort in allen Größen bei Pivot-Händlern weltweit erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.pivotcycles.com/DE/bike-vault-v4-2. Alle technischen Details zum Vault sowie Fotos, Videos, Instagram-Bearbeitungen, technische Daten und mehr herunterzuladen finden sie hier.