Regenverdeck von Croozer

  • 08/04/2021

Maximaler Komfort für die Kleinen bei Wind und Wetter

Croozer sorgt mit seinem optimierten Regenverdeck für die Kid Modelle für eine einfachere Bedienung und noch mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr

Die warme Jahreszeit steht in den Startlöchern und lädt zu einem entspannten Outdoor-Abenteuer mit der ganzen Familie ein. Egal ob sonntäglicher Ausflug ins Grüne, Wochenendtrip ans Meer oder Urlaub in den Bergen – mit den Croozer Kid Modellen sind die Kleinen immer dabei und können gemütlich und mit bester Aussicht von der „Rückbank“ aus die Welt erkunden.

Bekanntermaßen kann das Wetter aber auch sehr schnell umschlagen und statt strahlendem Sonnenschein erkennt man nur noch graue Wolken und Regentropfen. Damit die Radtour auch bei Regen nicht wortwörtlich ins Wasser fällt, hat Croozer schon länger ein passendes Regenverdeck im Gepäck! Das wurde optimiert und ist noch stärker auf äußere Gegebenheiten und die Anforderungen des Fahrradanhängers ausgerichtet.

Das neue Regenverdeck besteht aus Polyester mit PU-Beschichtung und weist eine Wassersäule von 5.000 mm auf. Neben dieser hohen Wasserdichte passt sich das Verdeck noch besser an den Croozer an und schützt jetzt auch die Kofferraumabdeckung – so bleiben Kind und Kegel garantiert trocken. Auch das Fest- und Entspannen des Regenverdecks funktioniert noch einfacher: Der Schiebebügel muss nicht mehr extra entfernt werden, das Verdeck wird einfach drumherum geklettet – und genauso kann der Kofferraum geöffnet werden, ohne das Vordeck vorher zu entfernen. Wie gewohnt ist eine Fensterfolie integriert, damit Kinder und Eltern sich stets im Blick behalten.

Signalfarben werden in der Fahrrad- und Outdoorbranche häufig genutzt, denn sie tragen wesentlich zur Sicherheit im Straßenverkehr bei. Die wichtigste Neuerung des Regenverdecks findet sich daher im Design: Es ist jetzt in der auffälligen Farbe Lightning yellow mit zusätzlichen Reflexstreifen gestaltet. Dadurch ist der Croozer auch bei schwierigen Witterungsbedingungen wie Schnee, Regen, Nebel oder Dunkelheit deutlich sichtbar und hebt sich klar vom restlichen Straßenverkehr ab – ein Plus an Sicherheit für das ganze Gespann.
Und wenn sich die Sonne wieder zeigt und das Regenverdeck nicht mehr benötigt wird, kann es dank des flexiblen Materials praktisch im passenden Verpackungsbeutel verstaut werden und nimmt nicht mehr so viel Platz weg.

Das neue Regenverdeck ist für alle Kid Modelle ab Modelljahr 2016 erhältlich. So macht auch Schmuddelwetter den Kleinen nichts mehr aus und sie sitzen immer gemütlich und sicher im Trockenen!