Croozer auf der Eurobike

  • 06/07/2022

Die Eurobike 2022 steht ganz im Zeichen der Mobilitätswende. Dass Radfahren und
Transporte per Fahrrad schon im Grundsatz ressourcensparend sind, ist keine Neuigkeit. Mit der aktuellen
politischen und gesellschaftlichen Fokussierung auf Nachhaltigkeit im alltäglichen Leben erhält die gesamte
Fahrradbranche aber noch einmal stärkere Aufmerksamkeit. Um den neu entstehenden Bedürfnissen der
Mobilität gerecht zu werden, legt auch der Hürther Fahrradanhängerspezialist Croozer Wert auf die Neu- und
Weiterentwicklung seiner Produkte.
Pünktlich zur Eurobike präsentiert Croozer daher aufregende Neuheiten in der Cargohalle (Halle 8.0, Stand
E12).

Croozer Dog
Mit Dog Enna, Mikke und Tammo präsentiert Croozer drei brandneue Hundeanhängermodelle (passend für
Hunderassen bis 45 kg). Über die geländegängige Bereifung, robustes Material und die Croozer AirPad® Federung
können sich Outdoorfreunde mit ihren vierbeinigen Begleitern besonders freuen. Mit neuen Features und zwei
naturnahen Farbvarianten steht dem nächsten Mikroabenteuer mit Rad und Hund nichts mehr im Weg. Passend
zur Eurobike startet auch der Verkauf im Handel.

Croozer Kid Vaaya und Zubehör
Für die beliebten Kinderanhänger Kid Vaaya steht nun eine weitere Farbe zur Auswahl: Neben Jungle green und
Graphite blue können sich Familien jetzt auch für Blossom red entscheiden. Außerdem haben alle drei Farben
ein Update im Aussehen und in den funktionalen Details bekommen – so ersetzen z.B. Magnetverschlüsse die
Klettverschlüsse an der Kofferraumabdeckung und sorgen so für ein leiseres Öffnen, ohne die schlafenden Kinder
zu wecken.
Perfekt darauf abgestimmt ist die neue Zubehörkollektion Kraams. Die beliebten Accessoires, wie Sonnenschutz,
Babysitz oder Winterset sind nun im neuen Muster und in den passenden Unifarben erhältlich.

Beim Designupgrade von Dog Enna, Mikke und Tammo sowie Kid Vaaya und Kraams ist Croozer einen Schritt
vorwärts gegangen in Sachen nachhaltige Produktion: Ein Großteil der Stoffe wird nun im Solution Dye-Verfahren
gefärbt. Neben der Einsparung von Wasser, Chemikalien und Energie besticht das Ergebnis durch langlebige
Farbechtheit.

Croozer Cargo
Neue Farbe, neue Features, bewährt in Handhabung und Praxis – das sind die Croozer Cargo Kalle, Pakko und
Tuure. In Lava red werden sie der Hingucker auf den Straßen sein. Wer seinen Wocheneinkauf, Equipment für
den Picknickausflug oder sogar Reisegepäck im Cargo transportiert, ist nachhaltig und sportlich unterwegs. Somit
ist der schicke Lastenanhänger ein wichtiger Begleiter der Mobilitätswende. Auch beim Cargo wird dank der
Solution-Dye-Färbung ressourcensparend produziert. Im Handel erhältlich sind die neuen Transportanhänger ab
November, vorab zu bewundern sind sie exklusiv auf der Eurobike.

www.croozer.com